Ostersegen 2016

Das Osterfest schenkt uns jedes Jahr einen Blick auf die Wirklichkeit Gottes, seiner Liebe zu uns, sein Leben mit IHM.
Lassen wir uns auf diese Wirklichkeit ein und spüren diese Liebe und sein Leben in uns welche in der Taufe uns geschenkt wurde.
Seine Liebe, sein Leben – unsere Hoffnung im Dunkel und Alltag unserer Zeit – Licht für heute – morgen, ja, die EWIGKEIT.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen, auch im Namen der Mitarbeiter,

ein frohes, Licht erfülltes, segenreiches Osterfest.

Ihr B. Schnitzler, Pfr.

Ostersegen
Der Gott des Lichtes und des Lebens
stahle leuchtend auf über uns.
Er lasse uns spüren das Feuer der Liebe
und wärme unsere Herzen mit seiner Lebensglut,
damit wir erkennen seine Güte und seine Barm-
herzigkeit, die überreich sind für jeden von uns.
Er lasse uns aufstehen, wenn Leid unser Leben lähmt
und lasse uns seine Stimme hören, wenn er ruft: Ich will, dass du lebst.
Das gewähre uns Gott,
der für uns Licht ist am Tag und in der Nacht;
der Gott, der das Leben liebt über alle Maßen.
(Unbekannter Verfasser)