Präsenzgottesdienste abgesagt

Präsenzgottesdienste vom 24.12.2020 bis zum 10.01.2021 abgesagt

Mit Blick auf den hohen Inzidenzwert von über 200 Neuinfektionen in sieben Tagen im Kreis Viersen werden in unseren Gemeinden St. Clemens und St. Lambertus keine Gottesdienste stattfinden.

Wir möchten durch die Absage die Menschen darin unterstützen, Kontakte zu vermeiden und so die Ausbreitung des Virus zu unterbinden.

Diese Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen.

Am 24.12.2020 werden um 18.00 Uhr die Glocken zu Beginn der Heiligen Nacht für 30 Minuten läuten.
Auch am ersten Weihnachtstag werden um 10.00 Uhr die Glocken für 30 Minuten läuten.

Wir werden die Türen unserer Kirchen öffnen und Ihnen so die Gelegenheit zu einem stillen Gebet geben.