Telefonsprechstunde Kreis Viersen

Pressemitteilung von Freitag, 20. März 2020
Kreis Viersen Pressestelle

Corona-Isolation: Kreis bietet Telefonsprechstunde an

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter sind Ansprechpartner in
Ausnahmesituationen

Aufgrund der aktuellen Situation, in der Menschen angehalten sind, soziale Kontakte zu vermeiden, bietet der Sozialpsychiatrische Dienst des Kreises Viersen eine  Telefonsprechstunde an. Sie ist ein Angebot für Menschen, denen die derzeitige Isolation zu schaffen macht und die gern mit einer Vertrauensperson sprechen möchten. Anrufen kann zudem, wer unter einer Angst- und Panikstörung leidet oder psychisch krank ist. Die Gesprächspartner sind Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes im Gesundheitsamt des Kreises Viersen.
Die Telefonsprechstunde wird unter der Nummer von 02162 39-1593 montags von 9 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 13 bis 16 Uhr angeboten.
Pressekontakt: Stephanie Züll, Telefon 02162 39-1034