Archiv der Kategorie: Kirchenjahr

Weihnachtskarten-Verkauf

Kirche_2016_11_21_2468_4_3Der Kirchbauförderverein bietet dieses Jahr erstmalig drei Weihnachtskarten mit Motiven unserer Pfarrkirche an!

Die Karten sind in folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

Adlerapotheke
Kehrstraße 77
41334 Nettetal

Neue Grenz Apotheke
Bahnhofstraße 52
41334 Nettetal

Pfarrbüro St. Clemens
Kehrstraße 30
41334 Nettetal

Bei größeren Mengen können Sie uns auch gerne per e-Mail kontaktieren.

Die Preise sind wie folgt gestaffelt:
1 Karte – 2,00€
3 Karten – 5,00€
8 Karten – 12,00€

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

Fronleichnam 2016

Dieses Jahr begann die Fronleichnamsfeier mit einer gemeinsamen Messe in Leuth am Neyenhof. Mit den Schützen in ihren Uniformen, dem Pfarrorchester, den Kommunionkindern, den Messdienern in ihren Gewändern und dem mit Fahnen geschmückten Platz war es ein festlicher Anblick. Das Pfarrorchester begleitete die Lieder, während der Weihrauch in den sonnigen Himmel stieg.

Herr Pastor betonte in seiner Predigt, dass wir nicht “Gefahr” laufen, unsere “Kultur” zu verlieren, solange wir an Jesus glauben und so lieben, wie er es uns aufgetragen hat. “Wir müssen wieder frommer werden”, dann kann es auch keine Lücke geben, die durch falsche Werte aufgefüllt wird.

Fronleichnam2016_01

Dann stellten sich alle auf, um in einer gemeinsamen Prozession durchs Feld nach Kaldenkirchen zu gehen. Die Statio bei Thelen war wie immer wunderschön vorbereitet, mit Blütenblättern, Ausschnitten aus den Kirchenfenstern und einem kleinen hölzernen Altar. Den ganzen Weg über wurde niemand des Betens und Singens müde. Nur einige Autofahrer wurden anscheinend des Wartens müde, als sie auf der Friedrichstr. in Kaldenkirchen aus der Schlange ausscherten und eine Kehrtwende machten, während die Prozession die Straße entlang lief.

Nach einem Segen in der Kirche gab es im Convent-Garten Essen und Trinken und alle waren eingeladen, noch ein Weilchen zu bleiben und gemeinsam zu feiern. Bei tollstem Wetter sagte da natürlich niemand gerne “nein”.

Das “Weilchen” wurde dann zu einer “Weile”, spätestens, als jemand “Hoch Kaldenkirchen” – und dann “Leuth am Niederrhein” – anstimmte, war es ein gelungenes Fronleichnamsfest!

Fronleichnam2016_02

 Stephanie Rennen

Rückblick Patrozinium am 23.11.2015

Am 23. November feiern wir das Fest unseres Pfarrpatrons, des heiligen Clemens.

Der heilige Clemens war  im ersten Jahrhundert nach Christus eine der führenden Personen in der damals noch jungen und von Verfolgung bedrohten christlichen Gemeinde in Rom. In einem von ihm überlieferten Brief gab er der Gemeinde Halt und Orientierung, auch gab er erste Anweisungen zur Hierarchie innerhalb der jungen Kirche und war somit eine wichtige Führungspersönlichkeit.

In seiner Predigt beim Patrozinium betonte Pastor Schnitzler das besondere Vorbild, das der heilige Clemens nicht nur zu seinen Lebzeiten, sondern auch heute zu unserer Zeit für das Zusammenleben in unserer Gemeinde war.

Beim anschließenden Clemens-Treff im Convent wurde dann dieses Gemeindeleben beim gemeinsamen gemütlichen Beisammensein unter Beweis gestellt.

Erntedank am 27.09.2015

Auch in diesem Jahr wurde das Erntedankefest in unserer Gemeinde groß gefeiert.

Ein gut besuchter Gottesdienst leitete die Feierlichkeiten am Sonntag in der Frühe ein. Anschließend wurde im Convent gemeinsam gefrühstückt. Neben sämtlichen Leckereien für Brot und Brötchen gab es auch zwei große Töpfe Suppe sowie mehrere Lasagnen.

Die Tatsache, dass gegen Mittag schon tatsächlich alles aufgegessen war, bezeugt die Menge der Personen, die der Einladung gefolgt waren. Ob Bedürftige, Flüchtlinge oder Kirchgänger: Keiner ging hungrig nach Hause.

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Helfer, die dieses Fest ermöglicht haben!

Rückblick Pfarrfest Kaldenkirchen am 16.08.2015

Es kann nicht sein! Es darf nicht sein!

Nein, nein, nein! Wann hat es das letzte Mal beim Pfarrfest geregnet?

Beim Aufbauen war es noch trocken gewesen …
Besonders erwähnenswert ist hier die gemeinsame Zelt-Trage-Aktion … Jeder nahm eine Stange und dann ab durch die Fußgängerzone bis in den Convent-Garten.

20150815_121706

Und am Sonntag dann hat sich die Sonne versteckt.

“Der Himmel geht über allen auf” – im wahrsten Sinne des Wortes.

In Windeseile wurden alle Stände in den Convent verlegt und die Zelte vor dem Eingang wie eine große Zeltstadt errichtet, damit man auch trockenen Fußes zum Getränkewagen kam – zum Glück hatten wir (wohl in weiser Voraussicht) den Getränkewagen bereits näher am Convent aufgestellt als in den Vorjahren.

Das hatte auch seinen Grund: Der Platz auf dem hinteren Gelände musste für die Feuerwehr reserviert werden, die eingeladen worden war, ihre Fahrzeuge vorzustellen und besonders den Kindern zu zeigen.

Musikalisch begleitet wurde das Pfarrfest von der Kreisfeuerwehrkapelle und dem Trommlercorps.

Trotz des Regenwetters war die Stimmung gut und viele sind gekommen!

Das glaubt ihr nicht?! Dann schaut euch doch die Fotos an und erinnert euch an einen schönen Tag!

 

Fronleichnam 2015

In diesem Jahr begann die Fronleichnamsprozession mit der Eucharistiefeier bei schönstem niederrheinischen Wetter im Conventgarten in Kaldenkirchen.
Im Anschluss daran zog die gut gelaunte Prozession durch die Felder nach Leuth. Auf dem Gelände der Fa. Thelen fand eine Statio statt.  Die Produktionshalle war wie immer wunderschön dekoriert, dazu hatten auch die Kommunionkinder aus Leuth beigetragen. Vielen Dank an dieser Stelle.
Die Schlussfeier fand dann in der Pfarrkirche St. Lambertus statt, die so sehr gefüllt war, dass einige Besucher draußen warten mussten.
 
Danach waren alle zum Beisammensein mit Essen und Trinken in den Neyenhof eingeladen, dort fand auch ein Platzkonzert des Pfarrorchesters Leuth statt.