Kategorie-Archiv: Convent

KFG Jahreshauptversammlung 2018

Jahreshauptversammlung der KFG mit Ehrungen der langjährigen Mitglieder

Mittwoch, 21.02.2018

Die Teamleiterin der KFG Rita Peters begrüßte die Mitglieder der Frauengemeinschaft zur diesjährigen JHV. Besonders begrüßte sie die Jubilarinnen, die an diesem Tag für jahrzehntelange Mitgliedschaft zu ehren waren. Nur wenige der zu Ehrenden waren gekommen, um ihre Urkunde persönlich entgegen zu nehmen.

In diesem Jahr wurden insgesamt 20 Frauen geehrt:

Helmi Korsten                        69 Jahre

Maria Schouren                     69 Jahre        

Anni Wilms                             69 Jahre

 

Maria Glitz                              68 Jahre

 

Maria Leven                           66 Jahre

Hema Pelchen                       66 Jahre

 

Gertrud Hoiboom                   65 Jahre

Mathilde Thelen                     65 Jahre

Eleonore Weber                     65 Jahre

 

Maria Berger                          60 Jahre

Agnes Tappeser                     60 Jahre

Maria Wilms                           60 Jahre

 

Käthe Giebelen                      50 Jahre

Anni Runia                             50 Jahre

 

Trudy Lüfkes                          40 Jahre

Christel Schöck                     40 Jahre

 

Ehrenmitglied

Paula Jürgens                        58 Jahre

 

Helferinnen:

Marlene Inderhees                 25  Jahre                               

Änne Gerhardts                     30  Jahre

Anni Schmacks                     35  Jahre

 

Honoriert wurde die langjährige Treue mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent.

In diesem Jahr musste das Leitungsteam nach 4-jähriger Arbeit für wiederum 4 Jahre neu gewählt werden.

Elvire Kückemanns übernahm die Aufgabe der Wahlleiterin.

Die bisherige Teamsprecherin Rita Peters stellte sich nicht mehr zur Verfügung. Für sie wurde Christa Schattner vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Sie nahm die Wahl an.

Die bisherige Schriftführerin Almut Kerdels steht ebenfalls für die neue Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung. Vorgeschlagen wurde Claudia Eckert. Auch sie wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl an.

Maria Jürgens möchte aus Altersgründen dem neuen Team nicht mehr angehören. Für sie wurde Renate Janz vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Auch sie nahm die Wahl an.

Ebenfalls möchte Leni Deckert aus Altersgründen dem neuen Leitungsteam nicht mehr angehören. Für sie wurde Ruth Mainusch vorgeschlagen und einstimmg gewählt. Auch sie nimmt die Wahl an.

Gisela Nieskens als Kassenwart stellt sich weiter zur Verfügung, ebenfalls Karin Hendrix und Änne Gerhardts. Alle werden einstimmig gewählt. Sie nehmen die Wahl an. Auch Ute Müllers, entschuldigt in Abwesenheit, möchte im neuen Leitungsteam weiter mitarbeiten. Auch sie wird einstimmig gewählt.

 

Somit besteht das neu gewählte Leitungsteam aus :

Christa Schattner     Teamsprecherin

Claudia Eckert          Schriftführerin

Gisela Nieskens       Kassenwart

Renate Janz              weitere Arbeiten

Karin Hendrix           weitere Arbeiten

Änne Gerhardts       weitere Arbeiten

Ruth Mainusch         weitere Arbeiten

Ute Müllers               weitere Arbeiten

 

Elvire Kückemanns bedankte sich beim alten Leitungsteam herzlich für die geleisteten Arbeiten. Rita Peters, Almut Kerdels, Maria Jürgens und Leni Deckert, die nun dem neuen Leitungsteam nicht mehr angehören, wurden mit einem Blumengesteck verabschiedet.

Dem neuen Leitungsteam wünschte sie alles Gute für ihre neuen Aufgaben. 

 

In dieser JHV gab es außer Neuwahlen noch eine wichtige Veränderung:

für das Jahr 2019 soll der Beitrag von z. Zt. 6,50 € auf 7,00 € erhöht werden. Dieser Vorschlag wurde einstimmig von den anwesenden Frauen angenommen.

Kinderbibeltage vom 26. – 28.03.2018

Ökumenische Kinderbibeltage in Kaldenkirchen und Leuth

„JOSEF, wovon träumst du?“ Traumgeschichten aus dem Alten Testament / 1. Teil

Für Kinder vom 1. – 5. Schuljahr bieten wir vom 26. – 28.03.2018 täglich von 09:00 – 12:30 in Kaldenkirchen im Convent die Kinderbibeltage an. Getragen werden die Tage von der evangelischen Kirchengemeinde Kaldenkirchen / Leuth und den katholischen Pfarrgemeinden St. Clemens Kaldenkirchen und St. Lambertus Leuth.

Wer bei den Kinderbibeltagen mitmachen möchte, kann sich im Pfarrbüro anmelden. Anmeldeschluss ist Freitag, 09.03.2018.

Kostenbeitrag: 5 € für Material (für Geschwister gibt es eine Ermäßigung)

Ansprechpartner: Bernhard Müller (Tel.: 02157 / 811796)

Aktion Sternsingen 2018

Schattenriss Sternsingerkinder von links

Aktion Sternsingen in Kaldenkirchen
05. Januar 2018, Treffen um 09:00 Uhr im Convent
06. Januar 2018, Treffen um 09:30 Uhr im Convent

Aktion Sternsingen in Leuth

Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit!

Das ist das Motto der Sternsingeraktion 2018.

Am 05. und 06. Januar 2018 ziehen die Sternsinger wieder durch die Straßen von Kaldenkirchen.
Treffen ist für alle kleinen und größeren Sternsinger am 05. Januar um 09:00 Uhr, am 06. Januar um 09:30 Uhr im Convent. Der Dankgottesdienst ist am 06. Januar um 18:30 in der Pfarrkirche St. Clemens.

Wir freuen uns auf alle, die mithelfen können und wollen!
Ihr könnt sehr gerne auch nur für ein paar Stunden vorbei kommen, wenn ihr nicht den ganzen Tag könnt oder wollt.

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich, kommt einfach vorbei! Ihr könnt gerne auch Freunde und Freundinnen mitbringen, zusammen macht es mehr Spaß!

Bei Fragen stehen Stephanie Rennen und Julia Böhm gerne per E-Mail zur Verfügung.

Gemeinsam können wir etwas bewegen!

Auch in Leuth sind alle Helfer gerne willkommen! Die Uhrzeiten werden bald bekannt gegeben!

Mit Turban, Umhang, Stern und Sammelbüchse ausgestattet, machen sich die Kinder dann in Gruppen mit einem Leiter zusammen auf den Weg durch die Straßen, um für die Kinder im Aktionsland Indien zu sammeln.

Info zum Aktionsland und zur gesamten Sternsingeraktion, die übrigens die weltweit größte Spendenaktion von Kindern für Kinder ist, findet ihr auch unter https://www.sternsinger.de/.

Patrozinium am 24.11.2017

24.11.2017 um 19:00 Uhr

Der Ursprungsgedanke des Patroziniums, nämlich der Dank für das Engagement aller Vereine und Organisationen in unserer Pfarre, ist in den letzten Jahren nicht mehr so offen nach außen getragen worden, wie vielleicht noch vor einiger Zeit. Deshalb sind in diesem Jahr wieder alle Gruppierungen ausdrücklich herzlich eingeladen, an der diesjährigen Patroziniumsfeier teilzunehmen. 

Damit sich der Termin für alle einfacher realisieren lässt, ist dieser in diesem Jahr auf einen Freitag gelegt worden. 

Ich hoffe, dass viele von Ihnen sich die Zeit nehmen und gemeinsam mit allen Gemeindemitgliedern einen gemütlichen Abend verbringen.

Das Patrozinium beginnt um 19:00 Uhr mit einem feierlichen Hochamt. Anschließend wird es im Convent, neben Getränken, einige Kleinigkeiten zu Essen geben.

Der Pfarreirat freut sich über zahlreiche Teilnahme.