Rückblick Jugendmesse am 17.09.2016

Jugendmesse_Mottenkiste04Warum staubt unser Glaube ein?

Aus Desinteresse, Routine, Egoismus – aus Angst, zum Glauben zu stehen. Weil es uns zu gut geht. Wir haben andere Dinge im Kopf. Er wird nicht bewegt.

Uns fallen viele Gründe ein, warum unser Glaube einstaubt.
Schnell ist die anfängliche Begeisterung verpufft und mal wieder haben wir unseren Glauben in die Mottenkiste gesteckt.

Gott entstauben – Die Mottenkiste Glauben

Das war das Thema unserer Jugendmesse am 17.09.2016 in St. Clemens – dieses Mal an einem Samstagabend gemeinsam mit allen Gemeindemitgliedern. Diejenigen, die etwas überrascht waren von der dunklen Kirche, gehüllt allein in das gelb-orange Licht der Lichtanlage, und noch ihrer vergessenen Lesebrille nachtrauerten, mögen uns verzeihen.

Die nächste Überraschung stand auch direkt bevor: „Heute brauchen Sie das Gebetbuch nicht.“

Wenn wir das Leben teilen …

Jugendmesse_Mottenkiste05Aufsteh’n, aufeinander zugeh’n, voneinander lernen, miteinander umzugeh’n – und uns nicht entfernen, wenn wir etwas nicht versteh’n. Es ist nicht gut, immer nur den „einfachen“ Weg zu wählen und Gott einfach so in die Mottenkiste zu stecken.

Denn unser Glaube an Gott ist ein Geschenk. Er ist ein Schatz, der für uns alle da ist. Die „Mottenkiste“ entpuppt sich als Schatztruhe.

Wenn sich auf unserem Glauben wieder eine dicke Staubschicht gebildet hat, dann lasst uns nicht vergessen, welcher Schatz uns geschenkt wurde.

Glauben leben in St. Clemens.

2016-09-18 16_42_03-Jugendmesse am 17.09.2016_Diashow.pdf - Adobe Acrobat Reader DCWährend der Kommunion wurde auf unserer großen Leinwand im Altarraum eine Diashow mit Fotos aus unserem Gemeindeleben gezeigt.

Wem es aufgefallen ist: Auf einmal stand da nicht mehr „Gott entstauben – Die Mottenkiste Glauben“, sondern „Gott entstauben – Glauben leben“.

Es war für uns ein besonderes Erlebnis, unsere Arbeit als Junge Kirche St. Clemens Kaldenkirchen in einer regulären Messe am Samstagabend präsentieren zu dürfen.

Jung und Alt gemeinsam – warum immer gegeneinander? Unser Glaube ist derselbe – lasst uns gemeinsam diesen Glauben leben!

Stephanie Rennen
Junge Kirche St. Clemens Kaldenkirchen

2 Gedanken zu „Rückblick Jugendmesse am 17.09.2016“

  1. Liebes Team der jungen Kirche,
    für die beeindruckende Jugendmesse am gestrigen Abend möchte ich Euch meine Anerkennung aussprechen. Um das Thema „Glauben“ so umfassend darzustellen, habt Ihr hervorragende Vorarbeit geleistet und viel Mut bewiesen, ein solches Thema zu hinterfragen und zu diskutieren. Vielen Dank dafür und auch für die schöne Atmosphäre mit der Beleuchtung u. der Diashow sowie die angenehme musikalische Begleitung.
    Bleibt auf diesem Weg und lasst die Gemeinde von St. Clemens daran teilhaben!
    Liebe Grüße
    Gisela Groll

    1. Liebe Frau Groll,

      vielen Dank für Ihren Kommentar. Es ehrt uns, dass es Ihnen so gut gefallen hat.
      Es war ein aufregender und toller Abend!

      Stephanie Rennen
      Junge Kirche St. Clemens Kaldenkirchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.