Viehhofen 2017 – Sechster Tag

Was kauft man auf dem Bauernmarkt?

Der Tag startete planmäßig mit dem Blick aus dem Fenster: Wolken, bisschen Regen, naja… Kurzerhand wurde der Tagesplan umgeschmissen und lautete nun wie folgt: Fahrt nach Hinterglemm, dort kleine Wanderung und anschließend Besuch des Bauernmarktes. 

Während der Wanderung fing es leider hin und wieder an zu regnen, was uns nicht daran hinderte, auf einer Wiese mit großen Fragezeichen in den Augen zu stehen, weil der Weg auf der Wanderkarte doch irgendwie anders gewesen zu sein schien… Nachdem der Weg wieder gefunden war und alle geschmierten Brötchen aufgegessen waren, führte uns der Rückweg auf den Hinterglemmer Wochenmarkt. In kleinen Gruppen konnten wir die faszinierenden Kleinigkeiten anschauen, die von traditionell gekleideten Einwohnern verkauft wurden. Um einiges Taschengeld erleichtert, traten wir den Weg nach Hause an. 

Am Abend wurde wieder zur Show geladen. Wario und Waluigi kämpften gegen unsere wackeren Teams und mussten nach einer qualvollen Niederlage beim Bobby-Car-Rennen geknickt abziehen. Für die nächste Show stehen schon Donkey Kong und Diddy Kong parat, die alles daran setzen werden, dass Mario und seine Freunde Peach nicht befreien können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.