Einladung zur Kevelaer-Wallfahrt am 25./26.08.2018

Liebe Pilgerinnen und Pilger von St. Clemens,

auf dem Pilgerweg nach Kevelaer oder an andere Wallfahrtsstätten suchen viele Menschen nach dem Sinn ihres Lebens, nicht nur laubende, auch Suchende und Fragende. Wir laden Sie alle ein, mit nach Kevelaer zu gehen.

Unter dem Leitgedanken

„Suche Frieden“
(Mt. 5.7)

machen wir uns vom 25. bis 26. August 2018 als Pilgergemeinschaft von St. Clemens auf den Weg zur Trösterin der Betrübten.
„Suche Frieden“. Der innere und äußere Friede, der durch Jesus in die Welt gekommen ist, ist Gottes Geschenk an uns. Wir Pilger von St. Clemens sind eingeladen, diesen Frieden zu suchen, sich von ihm ergreifen zu lassen und ihn weiter zu schenken. Maria, die Königin des Friedens ist dabei unsere Begleiterin und Fürsprecherin.

Wie in den Jahren zuvor wollen wir allen Pilgern wieder ein gemeinsames Essen anbieten; und zwar ein Schnitzelgericht mit Kartoffeln und Salat für 12,20€ (+ Suppe für 14,70€). Alle, die daran teilnehmen möchten, bitten wir, sich bis zum 22.08.2018 im Pfarrbüro mit Bezahlung des Essens anzumelden. Wir freuen uns, wenn im Sinne der Pilgergemeinschaft viele Pilger daran teilnehmen.

Der Abt Odilo Lechner nennt Wallfahren eine, „Auszeit für die Seele.“

Nehmen Sie sich diese Zeit! Schenken Sie sich selber eine Zeit der Besinnung und machen Sie sich mit uns auf den Weg nach Kevelaer und wir wünschen Ihnen, dass auch Sie erleben, wenn christliche Weggemeinschaft so intensiv erfahrbar wird und für den Alltag stärkt.

Es heißt: „Pilgern ist beten mit den Füßen“, und so laden wir jeden von ihnen zu diesem, nicht alltäglichen, Gebet ein.

Benedikt Schnitzler
– Pfarrer –

Roland Tohang
 – für die Kevelaerpilger –