Viehhofen 2015 – Zehnter Tag

Collage

Ab auf die Hütte!

Am heutigen Morgen starteten wir gemütlich in den Tag. Die “Großen” packten für die Hüttentour zur Pinzgauer Hütte, die Anderen spielten am Haus und bastelten haufenweise Papierboote für unser jährliches Schiffeversenken. Über 150 Boote kamen zusammen, auch dank zahlreicher Pringels-Dosen, deren Inhalt in den letzten Tagen fleißig verzehrt worden war.

Gegen Mittag fuhren die Älteren los, um von Zell am See über die Areit Alm zur Pinzgauer Hütte zu wandern. Den im Haus Gebliebenen wurde elektronisch von einer tollen Hütte und einem super Ausblick berichtet (siehe Foto).

Ebenfalls gegen Mittag warteten die Kleinen gespannt auf das anstehende Schiffeversenken. Am Bach angelangt war zunächst jedoch das Wasser interessanter: Wasserschlacht, Steine werfen,… Anschließend durften die Schiffe versenkt werden. Treffsicher gingen alle Boote unter und wurden natürlich zum Schutz der Natur umweltgerecht entsorgt.

Zum Abendessen nur folgendes: Nadine vermutete den Nachtisch schon ganz richtig: Es gab Schokokuchen!

Am Abend ging es für die restlichen verbliebenen großen Teilnehmer nach Zell am See, wo beim Stadtfest ein entspannter Abend verbracht wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.