Viehhofen 2018 – Fünfter Tag

Warum können Seeräuber keinen Kreisumfang berechnen? Weil sie Pi raten

Der erste Blick am heutigen Morgen ging aus dem Fenster: wolkenverhangene Berge, keine Sonne in Sicht. Trotzdem machte sich heute der zweite Teil der Gruppe auf zum Bogenschießen beim Glemmerwirt. 

Die Teilnehmer und Leiter, die bereits am zweiten Tag talabwärts mit Pfeil und Bogen hantieren durften, fingen heute mit der kreativen Gestaltung ihrer T-Shirts an. Aus weißen T-Shirts wurden kurzerhand kleine Kunstwerke mit Abbildungen und Schriftzügen von Indiana Jones, Kim Possible und Co. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Wer seine künstlerische Tätigkeit beendet hatte, spielte beispielsweise gemeinsam Gesellschaftsspiele oder hörte Musik. 

Triefnass kehrten am frühen Nachmittag die anderen vom Bogenschießen zurück und antworteten auf die zahlreichen Fragen, wie es denn gewesen war, mit „Es war nass!“ 

Nach dem Abendessen war es zumindest zeitweise trocken, sodass sich auch die Heimgebliebenen auf dem Bolzplatz auspowern konnten. Am Abend wurde noch fleißig gesungen und gespielt, bevor alle müde ins Bett gefallen sind. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.