Viehhofen 2019 – Zehnter Tag

Heute stand für einige Teilnehmer*innen ein großer Tag bevor: am Vormittag begann der Aufstieg auf die Pinzgauer Hütte, wo sie eine Nacht auf 1.700 m Höhe verbringen sollten. Leider war das Wetter recht schlecht, sodass alle die Hütte sehr nass erreichten. Bei einem gemütlichen Abendessen tauten alle wieder auf und genossen den gemeinsamen Abend. Am morgigen Mittwoch erwarten wir die Wanderer wieder in der heimischen Bachmühle, um mit ihnen die letzten drei gemeinsamen Tage zu verbringen. 

Die anderen Teilnehmer*innen begannen den Tag mit dem alten bewährten Spiel Supergrips. Hier konnte mit Wissen gepunktet werden. Welches “P” ist Staatsoberhaupt des Vatikan? Und welches “D” ist die Hauptstadt von Sachsen? Die Jungs schlugen die Mädels schlussendlich erst ganz knapp bei der entscheidenden Stichfrage. Danach blieb Zeit für Gesellschaftsspiele, das abschließende T-Shirt bemalen und schließlich für den ersten Märchenfilm in Viehhofen “Meisterdieb”.  Am Abend kamen die Teilnehmer*innen zu einer Sing-Klatsch-Spiel-und-Spaß-Runde zusammen, die alle sehr genossen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.