Viehhofen 2017 – Dritter Tag

 

 

Wir spielen Robin Hood!

Wer Klassiker der letzten zwanzig Viehhofen-Jahre (Erinnerung: wir feiern dieses Jahr unser Jubiläum!!!!) schlechthin: Bogenschießen beim Glemmerwirt in Viehhofen! Am Vormittag ging es für alle Kinder und Jugendlichen zu Fuß um Parcours, der am Fuß der Schmittenhöhe liegt. Nach einer kurzen Einführung konnte es losgehen: mit Pfeil und Bogen erlegten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Wölfe, Bären, Greifvögel und viele Tiere mehr, um möglichst viele Punkte zu erhaschen. Ein großer, aber auch anstrengender Spaß, da beim Parcours am Hang durchaus Kletterfähigkeiten unter Beweis gestellt werden müssen. 

Nach einem anständigen Abendessen ging es am Abend zum Bolzplatz, wo nach Lust und Laune Sport getrieben und getobt werden konnte. Der Abend wurde mit Sing- und Spielrunden für Groß und Klein geschlossen: von „Obstsalat“ bis „Der Rubel rollt“ waren auch hier alle Klassiker vertreten. Müde, aber zufrieden konnten alle ins Bett fallen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.