Kategorie-Archiv: Ferienfahrten

Viehhofen 2015 – Bald geht’s los!

Bald geht’s los!

Diesen Sonntag (26.7.) startet die große Ferienfahrt nach Viehhofen/Österreich!

An dieser Stelle wird täglich für Eltern, Großeltern und Freunde ein Blog über unser Viehhofen-Leben veröffentlicht.

Wir freuen uns über öffentliche Kommentare (siehe unten) und kurze Nachrichten aus der Heimat.

Hinweis:
Alle Viehhofener freuen sich über Post vom Niederrhein:

Jugendgästehaus Bachmühle
Fam. Grünwald
Bachmühlstr. 171
A – 5752 Viehhofen

Wir bitten jedoch darum, von Paketen und Päckchen abzusehen.

Familienwochenende Oktober 2014

„Gott sah, dass es gut war.“

Die Erschaffung der Welt und die durch Gott an den Menschen übertragene Verantwortung war zentrales Thema für ca. 40 Kinder und Erwachsene am diesjährigen Familienwochenende unserer Pfarre in der Ev. Jugendbildungsstätte Rheinbach-Merzbach. Den idealen Einstieg in das Thema lieferte unser Besuch im Museum Alexander Koenig in Bonn. Das geschichtsträchtige Naturkundemuseum zeigt eindrucksvoll die Vielfalt der unterschiedlichsten Lebewesen und Landschaften der Erde. Die Sonne zeigte sich von ihrer besten Seite, als nicht nur die Kinder vor dem gemeinsamen Grillen das für uns bisher unbekannte Haus in Merzbach erkundeten: Trampolin, Roller, Kettcar, Fußball, Tischtennis, Singrunde – ein wahrhaftig reichhaltiges Freizeitangebot. „Es wurde Abend und es wurde Morgen: erster Tag.“

Der Plan war es, die ersten sechs Tage der Erschaffung der Welt als Würfel plastisch zu erarbeiten, was Kindern und Erwachsenen viel Spaß bereitete. Die Jungs der Eine-Welt-Gruppe kümmerten sich währenddessen um den siebten Tag, sie sammelten Feuerholz für einen ruhigen Lagerfeuerabend. Doch bis dahin wurde das tolle Wetter genossen, ein langer Spaziergang durch die schöne Natur der Eifel gemacht, jeder schaltete auf seine Weise vom üblichen Alltagsstress ab. Den Tag ließen wir am Lagerfeuer mit Gitarre und Gesang ausklingen. „Es wurde Abend und es wurde Morgen: zweiter Tag.“

Vor der Heimreise wurde der gemeinsam erarbeitete Würfel fertiggestellt. Die Jungs bereiteten einen Gottesdienst in der zum Haus gehörenden Kapelle vor. Eine leckere Pizza war der letzte gemeinsame Programmpunkt, bevor es für alle bei mittlerweile ziemlich regnerischem Wetter wieder nach Hause ging. „Es wurde Abend und es wurde Morgen: dritter Tag.“

Ein Ausflug mit Gott raus aus dem Alltag – unser Familienwochenende wird diesem Anspruch jedes Jahr wieder gerecht!

Julia Böhm

Viehhofen 2014

Nach einer elfstündigen Busfahrt erreichten am Montagmorgen um kurz nach acht 56 erschöpfte Kinder und Betreuer die Bachmühle in Viehhofen. Jedoch war die Aussicht auf die umliegenden Gipfel durch dicke Regenwolken verhangen. Das ließ die meisten Teilnehmer jedoch kalt, weil sie sich zuerst auf das ausgiebige Frühstück und ein weiches Bett freuten, um ein wenig Schlaf nachzuholen.
Bereits um 12:30 Uhr wurde das Mittagessen für uns bereitet. Da anscheinend alle Teilnehmer ihren Teller aufaßen, klarte das Wetter in Viehhofen auf. Deshalb konnten wir in Kleingruppen spazieren gehen, was die Leiter dazu nutzten, den Teilnehmern den Tagesablauf zu erläutern und Fragen zu beantworten.
Nachdem jeder Teilnehmer die Chance hatte, den Tante-Emma-Laden leerzuräumen und seine Fußball- und Basketballkünste unter Beweis zu stellen, wurde die nächste warme Mahlzeit serviert. Mit gemeinsamen Singen in großer Runde ließen wir schließlich den Abend gemütlich ausklingen.

DSC_9960_medium Weiterlesen